Zur Zeit wird gefiltert nach: Europapokal Frauen
Filter zurücksetzen

Binnen einer Woche gab die TuS Metzingen die gute Position im Kampf um die Deutsche Meisterschaft aus der Hand, der damalige Spitzenreiter unterlag erst unglücklich dem Thüringer HC und dann der SG [...] mehr

Nicht nur die Paul Horn-Arena selbst ist im Inneren pinkfarben gehalten, sondern auch 2.600 Zuschauer streiften sich ebenso pink gefärbte T-Shirts über und füllten die Halle bis auf den letzten [...] mehr

Wie die heutige Auslosung des EHF-Cup Finals 2015/16 ergab, hat die TuS Metzingen zuerst das Heimrecht im ersten Europapokalfinale der Vereinsgeschichte. Somit findet die erste der beiden [...] mehr

Die TuS Metzingen sorgte an diesem Wochenende international für Furore, zog ins Finale des EHF-Pokals ein und steht somit kurz vor einem europäischen Titel. In der Liga sind die TusSies erst am [...] mehr

Mit einem 26:22-Siege gewinnt die TuS Metzingen das EHF-Cup-Halbfinal Hinspiel gegen ASC Corona 2010 Brasov und hat nun am kommenden Samstag vor eigener Kulisse die Möglichkeit erstmals in ein [...] mehr

Nach insgesamt 120 gespielten Minuten war es amtlich: Die TuS Metzingen steht erstmals in ihrer Vereinshistorie im Halbfinale eines europäischen Wettbewerbs. Mit 25:27 gewannen die Spielerinnen von [...] mehr

Der Thüringer HC hat sich mit einer starken Mannschaftsleistung aus der Champions League verabschiedet. Er unterlag in der Nordhäuser Wiedigsburghalle dem ungeschlagenen Tabellenführer Rostow/Don mit [...] mehr

Nur zwei Tage nach dem 26:23-Punktspielsieg in der heimischen Öschhalle traf die TuS Metzingen erneut auf den deutschen Rekordmeister HC Leipzig. Dieses Mal aber zum EHF-Viertelfinalhinspiel und das [...] mehr

Der Thüringer HC bestritt stark verletzungsgeschwächt sein letztes Auswärtsspiel der Champions League Hauptgruppe bei HCM Baia Mare und unterlag den Rumäninnen deutlich mit 27:38 (12:19). Die meisten [...] mehr

Im Champions League Hauptrundenspiel gegen Larvik HK unterlag der Thüringer HC mit 20:28 (11:13). Nach einer guten ersten Halbzeit musste man die Überlegenheit der individuell stark besetzten und [...] mehr

Der Handball.de Vereinsrabatt